Paragraphen_Icon
Rechtsfragen

Archive und Rechtsfragen stehen von jeher in einem unmittelbaren Zusammenhang. Denn als Institution sind die Archive aus dem Bedürfnis der Sicherung von Rechten und Rechtstiteln erwachsen, wie sie in Urkunden und Amtsbüchern niedergelegt sind. Nicht umsonst waren solche Unterlagen in der Regel Teil des herrschaftlichen Schatzes, bevor sich die Archive als eigene Institution herausbildeten. Sie sind immer wieder das sprichwörtliche „bare Geld“ wert. Gut geführte Archive lagen – und liegen – im Interesse ihres jeweiligen Trägers, was allerdings zuweilen erst erkannt wird, wenn Unterlagen auch nach hohem Suchaufwand fehlen, wenn teure Bauzeichnungen oder Bodengutachten neu erstellt oder Beschlüsse mit hohem Diskussions- und Zeitaufwand erneut herbeigeführt werden müssen.

Themen
Lesesaal Staatsarchiv Darmstadt
Benutzung von Digitalkameras im Lesesaal
Sollte als Archivbenutzung die Selbstanfertigung von Reproduktionen zugelassen werden?

SERVICE

Hessen-Navigator

Wie können wir Ihnen helfen? Geben Sie einen Suchbegriff ein.